"Alles wirkliche Leben ist Begegnung"

Martin Buber

 

Niemannshof liegt geschützt unter alten Eichen am Rand des Naturparks Südheide. Das kleine Dorf Kragen (Gemeinde Eschede) ist umgeben von Feldern, Wiesen und Wald. Der Niemannshof bietet auf vielfältige Weise die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen, sich und seinem Gegenüber (sei es Mensch, Natur oder Tier) zu begegnen und Neues zu entdecken.

 

Unser Hof hält ein liebevoll und großzügig angelegtes Gelände mit Feuerplatz, Stroh-Tobescheune, großem Garten und Kinderspielhaus, Sandberg, einer Diele fürs gemütliche Beisammensein und zahlreichen Tierställen und -gehegen für kleine und große Besucher bereit. Seit kurzem dürfen wir auch einen Lehmbackofen unser Eigen nennen.

 

Als anerkannter Begegnungshof sind wir Mitglied im Netzwerk  der Stiftung "Bündnis Mensch und Tier". Damit haben wir uns für eine professionelle Qualifizierung mit vielen Nachweisen entschieden und setzen uns für artgerechte Begegnungen zwischen Mensch und Tier ein.


 

Auf unserem Hof leben in artgerechter Haltung Pferde, Ponys, Esel, Schafe und Ziegen. Dazu Hängebauchschweine und  Minischweine. Neben unserem Geflügelbereich mit Gänsen, Enten und Hühnern finden sich die großzügigen Gehege für Kaninchen, Meerschweinchen und Wellensittiche. Zwei Hunde und fünf Katzen nehmen ebenfalls Anteil am Alltagsleben unserer zehnköpfigen Familie.

 

Begegnungen schaffen sich ihren eigenen Raum und dürfen bei uns auf vielfältige, individuelle Weise stattfinden. Tiergestützte Aktivitäten und Förderungen können Menschen in besonderen Lebensumständen in ihren Heilungs- und Entwicklungsprozessen unterstützen. Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt in einem persönlichen Gespräch auf!

 

Junge und alte, gesunde und kranke Menschen können bei und in den Tieren ein Gegenüber finden und erkennen. Auf natürliche Weise nehmen sie sich selbst und ihre eigenen Grenzen, aber auch Möglichkeiten wahr. Gerade Kinder schöpfen aus der Begegnung mit Tieren Kraft, Stärken zu entwickeln und sich selbst als Teil der Schöpfung zu begreifen.

 

Erzählspaziergänge in der Natur, mit oder zu den Tieren, sowie Angebote für themenspezifische Märchen- und Geschichten-Erzählungen sind ein weiterer Schwerpunkt auf Niemannshof.

 

Das bauernhofpädagogische Angebot soll insbesondere Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter die "Schatzkammer Bauernhof" auf eindrückliche und zugleich behutsame Weise näherbringen.

 

Zeit in Natur und Wildnis möchte uns daran erinnern:  Wildnis ist nicht ein Ort, den wir besuchen, sondern unsere Heimat. Wir fühlen uns frei und lebendig und verbunden mit dem All-Eins.