Das sind unsere Hauptakteure...

Emmi

Australian-Shepherd-Hündin, geb. 2006. Emmi ist von Wiebkes Seite nicht wegzudenken. Sie ist sehr einfühlsam und liebevoll. Sie hat ein sehr feines Gespür für ihr Gegenüber und öffnet Herzen im Nu.

 

 

 

 

 

Mone

Hausesel, geb. 2004.

Mone ist an Lunas Seite nicht wegzudenken. Sie liebt Spaziergänge durch die Natur, freut sich, wenn was los ist und hat ein offenes, interessiertes Wesen. Ganz nach Eselart tut sie nur, wovon sie selber überzeugt ist. Luna und Mone ergänzen sich wunderbar und ergeben miteinander ein liebenswürdiges Eselteam, das uns oft zum Schmunzeln bringt und durch Intelligenz besticht: Einmalige Lebenslehrer!

 

Lotti

Zwergpony, geb. 1982. Lotti kam 2000 als chronisch krankes Pony zu uns. Ihre aufmerksamen Augen lassen erahnen, dass das Wesen eines Tieres trotz des hohen Alters frisch und lebendig bleibt,  auch wenn der Körper nicht mehr so kräftig mitspielt. Lotti braucht besondere Pflege und Aufmerksamkeit und macht es dem Menschen leicht, Liebe und Fürsorge zu schenken. Zum Dank bereichert sie unsere Equidengruppe durch ihre majestätische Präsenz und uns Menschen mit herrlich dumpfem Gewieher, das von hoher Lebenserfahrung spricht.

 

Molli & Urmel

Göttinger Minischweine, geb. 2013. Die beiden lustigen Schwestern machen leise grunzend und fröhlich schwanzwedelnd das Gelände des Niemannshofes unsicher! Treu dem Rüssel folgend, finden sie garantiert jeden Leckerbissen. In puncto Entspannung und Wohlfühlen sind sie unschlagbar. Ob Sonnen- oder Schlammbad, Kuschelstrohlager oder Massagestunden - alles wird genossen. Die beiden sind ausdauernd im Gespräch und sauglücklich, auf der Welt zu sein...

 

 

Unsere Ziegen

Joke, Runa, Caldera und Paru heißen unsere Ziegen.

Die Ziegen sind klare, glänzende Spiegel und erfordern viel Feingefühl und Ruhe im Umgang. Nicht im direkten Menschenkontakt großgeworden, genügen sie sich oft selbst und fordern uns heraus, direkte Begegnungsmomente zu kreieren.

 

Mali & Ranger

Die beiden Brüder Mali und Ranger sind 2014 geboren und ähneln sich zum Verwechseln. Sie wachsen zu stattlichen Katern heran und trainieren Geschicklichkeit und Fitness im großen Garten und auf unseren Bäumen. Erste Beuteerfolge wurden bereits verbucht. Mali und Ranger lieben es, hingebungsvoll gekrault zu werden. Dank ihres laut schnurrenden Stimmungsbarometers erkennt Mensch schnell, ob die Begegnung mit ihnen geglückt ist. Unsere Kater machen ihre Arbeit richtig gut.

 

Meerschweinchen

Unsere Meerschweinchensippe setzt sich aus einem kastrierten Bock und sechs Weibchen zusammen. Sie bewohnen die untere Etage der Wellensittich-Voliere in einem naturnah gestalteten Lebensraum. Als Fluchttiere entscheiden sie selbst über Nähe und Distanz zu uns "Beutegreifern" Menschen. Es macht große Freude, sie bei ihrem munteren Treiben zu beobachten. Stolz ist derjenige, der sich so einfühlsam unbedrohlich verhält, dass die Meerschweinchen sich ganz in seine Nähe wagen. Sie lehren uns Akzeptanz ihres Wesens und fordern Respekt vor ihrem Grundbedürfnis nach Schutz und Unterschlupf.

 

Die Hühnerschar...

...setzt sich zum großen Teil aus der "Kragener Naturbrut" zusammen, einer sehr widerstandsfähigen, wendigen und flugbegeisterten Mixrasse. Unsere Hühner leben in fein abgestimmten Verbänden, aufgeteilt in "Reviere". Sie beleben den Hof ungemein und erfüllen ihn mit emsigem Tun, stehen als erste auf und zeigen an,wann es Zeit ist, an den Feierabend zu denken.

 

 

Indu

Australian-Shepherd-Labrador-Husky-Dalmatiner-Mix-Rüde, geb. 2014. Indu ist seit Juni 2014 Emmis Begleiter. Er ist im Moment noch sehr verspielt, liebt das Leben mit all seinen spannenden Seiten und fühlt sich sichtlich eingebettet in so viel "Getier" um ihn herum. Indu verspricht ein ebenso empathischer Begleithund wie sein großes Vorbild Emmi zu werden. Wir sind gespannt auf ein Leben mit ihm.

 

Hera

Reitpony, geb. 1991. Hera kam 2009 zu uns. Davor war sie als Turnierpony stark gefordert. Nun geht es wesentlich ruhiger zu. Hera ist sehr dynamisch und hat einen wachen Geist. Höflich begibt sie sich in Kontakt zu Mensch und Tier und nimmt souverän jede neue Herausforderung an. Sie ist ein wertvoller Schatz an Walencas Seite.

Luna

Katalanischer Großesel, geb. 1996.  Luna ist ein großer, brauner, weicher Engel mit zwei wunderbar langen Ohren, die ihre Umwelt auf eine ganz besonders sensible Weise wahrnehmen. Luna hat ein tiefes, sanftes Wesen und begegnet ihrem Gegenüber auf sehr achtsame Weise. Wir sind dankbar, dass sie unseren Hof durch ihre liebevolle Art bereichert.

 

 

Paula

Zwergesel, geb. 1982. Paula ist Lottis bessere Hälfte. Ebenso alt und lebenserfahren, haben die beide längst verstanden, dass wahre Freundschaft artübergreifend ist. Lotti geht nicht ohne Paula - und Paula geht nicht ohne Lotti. Beide sind uns Menschen in Sachen Beziehungsführung großes Vorbild. Ich ziehe immer wieder den Hut vor dieser treuen, beständigen Art, miteinander durchs Leben zu gehen. Wie wertvoll! Und übrigens: Paula ist sooo pfiffig! Sie weiß: Wo ein Wille ist, da ist ein Weg!

 

 

 

Wilma

Wilma, geb. 2009, führt unsere kleine Schwarzkopf-Suffolk-Mix-Herde an. Dazu gehören außerdem ihre Töchter Leni und Alma mit Nachwuchs und unser kastrierter Bock Jasper, den wir mit der Flasche aufzogen.Außerdem Vario, der beste Freund auf vier Beinen unseres Sohnes. Vario ist Seelentröster, Kuschelkissen und Partner in fröhlichen und schwierigen Lebenslagen. Die Schafe, die ihren Stall unter den alten Eichen haben, machen diesen Kraftort zu einem ganz besonderen Platz, der tiefe Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt.

 

Kaninchen

Unser großzügig und abwechslungsreich gestaltetes Kaninchengehege gibt einem kastrierten Bock und vier Zibben ein naturnahes Zuhause. Buddeln, Haken schlagen, Fangen spielen, Verschwinden unter Tage, Sonnerbäder genießen und auf erhöhten Liegeplätzen die Aussicht genießen: Balou, Coco, Fee, Loori und Jette entscheiden - wie die Meerschweinchen - selbst, wie nahe sie den Menschen sein wollen.

 

Wassergeflügel

Wachsam schnatternd kündigt unsere Geflügelkompanie alle Hofbesucher an, denn sie bewohnt seit kurzem den Bereich der Hofzufahrt. Unter alten Eichen gelegen und endlich mit "richtigem" Teich, fühlt Wassergeflügel sich sichtlich wohl. Zwei Höckergänse, vier Diepholzer Gänse, sechs Indische Laufenten und fünf Zwergenten heißen Sie herzlich Willkommen auf dem Niemannshof.

 

 

 

 

Tiere auf dem Niemannshof:

 

 

... für ein schönes Miteinander und artübergreifende Kommunikation sorgen auf unserem Hof:

 

  •   13 Tierarten und
  •   ca. 100 Tiere insgesamt